Mehr­generation­en­haus
Bad Oeynhausen

Mehr­generation­en­haus
Bad Oeynhausen

Mehr­generation­en­haus
Bad Oeynhausen

Mehr­genera­tionen­haus
in Bad Oeynhausen

Das Mehrgenera­tionen­haus der Johanniter Unfall­hilfe ist ein Begeg­nungs­ort für alle Menschen, unabhängig von Alter und Herkunft. Die Heraus­forderung dieses Projektes: Das Gebäude sollte für die unter­schied­lichsten sozialen Nutzungen mit verschie­denen Anforde­rungen erbaut werden und gleich­zeitig einem Nach­haltigkeits­konzept entsprechen. Dabei war das Budget eng gesteckt und die Fertig­stellung war zeitlich vorgegeben. Holz als das nach­haltigste Bau­material konnte hier sofort punkten. Durch die zeiteffiziente Vor­fertigung unserer Massiv­holz­bauteile sowie die gestal­terische Flexibilität, die sie ermöglichen, konnten auch die übrigen Anfor­derun­gen voll erfüllt werden.

Mehr­­genera­tion­en­­haus Bad Oeyn­hausen
im Überblick

DERIX Massivholzbauweise
im Mehr­genera­tionen­haus Bad Oeynhausen

Das Carré in Oeynhausen umfasst insgesamt zwei Gebäude. Das vier­geschossige Mehr­genera­tionen­haus im vorderen Bereich des Grund­stücks wird für die soziale Misch­nutzung verwendet, das zweite Gebäude im hinteren Teil der Fläche beherbergt einen Kinder­garten. In dem vier­geschos­sigen Holzbau sind ein multi­funktionaler Saal, ein Café, eine Tages­pflege sowie Büro­räume und weitere Neben­räume unter­gebracht. Durch die Massiv­holz­bauweise mit unseren X-LAM Elementen hat das Bau­vorhaben die Anfor­de­rungen an eine nach­haltige Bau­weise erfüllt und ist frist­gerecht fertig­gestellt worden.
Bauvorhaben Mehr­genera­tionen­haus Bad Oeynhausen, Weserstr. 24, Bad Oyenhausen
Bauweise X-LAM, Massiv­holz­bauweise
Fertigstellung Ende 2018
Nutzfläche 2.030 m2 (ohne Allgemeinflächen, Terrassen)
Volumen der Holzbauteile 782 m3
Gespeichertes CO2 596 tCO2
Vermiedenes CO2 551 tCO2
Nachwuchsgeschwindigkeit in deutschen Wäldern 24 Minuten
Bauherr Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Minden-Ravensberg
Architektur Architekten Bökamp, D-Löhne,
www.architekten-boekamp.de
Holzbau Statik, Werkplanung und Montage DERIX-Gruppe, www.derix.de

Die Vorteile durch Holz
im Mehr­genera­tionen­haus Bad Oeynhausen

Als Bau­material wurde Holz gewählt, da es die Anforde­rungen einer nach­haltigen Bau­weise erfüllt. Ein weiterer Grund für die Bau­stoff­wahl war das sich abzeichnende „Potenzial“ der Novellierung der Landes­bau­ordnung NRW mit Einführung Anfang 2018. Der hohe Vor­fertigungs­grad der Holz­elemente führte zudem zu einer kurzen Bauzeit und pünktlichen Fertig­stellung des Projektes.

Weiterführende
Themen

Massiver und vielfältiger Elementbau

Ob Dach, Decke oder Wand – X-LAM ist vielfältig einsetz­bar. Unser X-LAM Element­bau gibt Ihnen große Frei­heiten bei der Gebäude­gestaltung. Die flexibel einsetz­baren Elemente aus Brett­sperr­holz werden maß­geschnei­dert für Sie her­gestellt und lassen sich schnell und einfach montieren.

Heimgebäude aus Holz

Erfahren Sie mehr über das Bauen von Heimgebäuden aus Holz.

DERIX
Ansprechpartner finden

Ihr Partner für den Holzbau

Mit DERIX als starkem Partner an Ihrer Seite setzen Sie Ihre Bauprojekte nachhaltig und effizient um.

DERIX
Premium

Exklusive Services, Newsletter & Co.

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie exklusiven Zugriff auf umfangreiche Fachinhalte. Nutzen Sie unsere hilfreichen, digitalen Service-Tools wie unseren X-LAM Designer und bleiben Sie mit unserem Newsletter gut informiert.